Medien-Service

Max Bill: Aspekte seines Werkes


  1. Inhalt
  2. Navigation

Inhalt

Max Bill: Aspekte seines Werkes – Architektur, Design, Typografie

Ausstellung im Wilhelm Wagenfeld Haus – Design im Zentrum, Bremen
26. September 2008 – 15. März 2009

Für die pdf Dokumente benötigen Sie einen Acrobat Reader.
Acrobat Reader finden Sie als kostenlosen Download unter http://www.adobe.de

Verwendung der Pressefotos nur im Rahmen der Medienberichterstattung über dieses Projekt.
Bitte beachten Sie: Urheberkennzeichnung erforderlich, wenn durch Copyright kenntlich gemacht.

Ulmer Hocker in drei Positionen
Max Bill, 1954
Foto: Max, Binia + Jakob Bill Stiftung
Adligenswil
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Dreirundtisch und Dreibeinstühle
Max Bill, 1949
Foto: Max, Binia + Jakob Bill Stiftung
Adligenswil
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Höhensonne für die Firma Novelectric
Max Bill, 1951
Foto: Theres Bütler
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Plakat „wohnausstellung neubühl“
Max Bill, 1931
Buchdruck, Linolschnitt und Schriftsatz
128 x 90,5 cm,
Privatsammlung Zürich
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Plakat „exposition dans la maison
de verre – ameublement typ“
Wohnbedarf-Ausstellung Genf
Max Bill, 1932
Privatsammlung Zürich
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Plakat Juni-Festwochen, Tonhalle
Max Bill, 1949
Privatsammlung Zürich
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Entwurf zum Schweizer Pavillon
der Weltausstellung in Paris, Max Bill, 1937
Max, Binia + Jakob Bill Stiftung
Adligenswil
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Zifferblattdesign für Küchenwanduhren
Max Bill, 1956/57
Bauhaus-Archiv Berlin, Fotostudio Bartsch
© VG Bild-Kunst, Bonn 2008

Armbanduhr by Junghans, Handaufzug
Max Bill, 1962
© Junghans

Plakat Ausstellung „Max Bill: Aspekte seines Werkes – Architektur, Design, Typografie“
© Wilhelm Wagenfeld Haus, 2008


zum Seitenanfang
Ihr Browser unterstützt anscheinend kein CSS 2.0
Sie koennen zwar die Inhalte dieser Seiten vollständig nutzen, die Seite wird aber nicht optimal dargestellt.

Navigation (Sitemap)

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang